Zum Inhalt springen

“Reset” – Tag in Potsdam

Einfach nur mal raus, war der Gedanke. Gesagt und dann so getan. Wetter stimmte, einfach nur Sonne satt. Kevka und ich hatten kein konkretes Ziel und auch kein Thema. Manchmal ist das auch ganz gut so….

Ich hatte mein grosses Tele im Gepäck (irgendwie bin ich da momentan sehr “eingeschossen” – macht Spass :D) und mein “kleines” Tele 24-70mm für alle sonstige Eventualitäten. Aber seht selber….

Traumhafter Ort zum Bleiben auf der Freunschaftsinsel

Wie das so ist, wenn man das grosse Tele drauf hat, schaut man eher auf Vögel 😀

Auch andere, eher versteckt lebende Vögel sind auf der Freundschaftsinsel ziemlich zutraulich… Bin eigentlich andere Fluchtdistanzen gewohnt!

Und noch eine Vogelart war immer präsent auf der Insel: Feldspatzen!

Eine spannende Horde, besonders wenn die Kekstüte raschelt – da wird doch gerne mitgesnackt…

Unser Weg führte uns auch Richtung Sanssouci….

…. Wo ein paar kühle Orte auf uns warteten…

Potsdam hat schon coole Locations zum Ausspannen – und ebenso für “Wildlive-Photographer” 😉

2 Kommentare

  1. Hellibaby Hellibaby

    Hi Anja,
    tolle Bilder.
    Die kleinen verfressenen Biester haben mir besonders gefallen 👍🏻👍🏻.
    Bis zum nächsten mal 👋🏻

    • Anjo Anjo

      Hey Dave, schön von Dir zu “lesen” – und wenn ich das richtig gesehen habe, werden wir uns ja bald wiedersehen! 😊Ja, die Spatzen sind auch meine Favoriten. Sind recht unterhaltsam gewesen! LG

Kommentare sind geschlossen.