Zum Inhalt springen

Makro- und Drohnenbilder – Tour aus der Parforceheide

Letzten Sonntag hatte das Wetter mal eine Regenpause. Der Wind war auch annehmbar und so haben wir uns ein paar Themengebiete vorgenommen auszuprobieren. Makros und auch von der Drohne bekommen wir ein paar Eindrücke von oben….

Das das alles natürlich hochprofessionell bei uns abläuft sei nur ganz nebenbei erwähnt ;D – aber beim Spaß an der Sache haben wir nicht gespart!! So etwas in der Art kann ich mir auch als Tour für das Fotoforum vorstellen – man müsste nur überlegen, mit welchem Ziel man diese ausgestaltet….!

Das Schöne an Makro – Bildern ist, daß man sie quasi überall machen kann! Man muss nur auf die Suche und mit offenen Augen durch die Gegend gehen. Manchmal bin ich in der Versuchung in den Mikrobereich reinzurutschen, weil ich vermehrt die Schönheit im Detail suche – dabei geht natürlich irgendwo die “Story” im Bild flöten. Aber so hat jeder irgendwo sein Steckenpferd – ich versuche die “Story” im Bild nicht ganz aus den Augen zu lassen.

“Available Light” habe ich bei dieser Tour schätzen gelernt. Irgendwie haben es fast nur Bilder mit “Available Light” in diese Präsentation geschafft – Taschenlampe etc. hatte ich mit im Gepäck, jedoch wirkten mir die Bilder oftmals zu künstlich. Die Tour war bisher wohl unsere kürzeste Tour, ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir jemals unter einem Kilometer geblieben wären. Aber so ist bei einer Makro – Tour wohl auch nur eine Mikro – Strecke nötig.

Enjoy the shots – wenn ihr wollt könnt ihr mir ein Feedback geben. Ich freue mich drauf!